BEETLE FORUM | www.beetles.deBEETLE FORUM | www.beetles.de
New Beetle Forum : StartseiteÜbersicht aller ForenBeetlebox : New Beetle BildergalerieNew Beetle ShopAlle Mitglieder anzeigenGeburtstags- und TreffenkalenderNew Beetle Forum SuchmaschineFragen ? Wir helfen Dir gern.Impressum des New Beetle Forums
New Beetle Community : www.beetles.de



  Neues Thema eröffnenNeue Umfrage starten Auf diesen Beitrag antworten
 Alles zum Fensterheberschalter, Belegung

 Geschrieben: 26.10.2004 12:59 Uhr
 
   Quote Post

hede
Beetle-Fan

Heidrun
Gruppe: BEETNICS
Mitglieds-Nr.: 4.129
Mitglied seit: 27.06.2004
Beiträge: 38
New Beetle 2.0
Rot Uni
**

 
Moin,

hat jemand eine preiswerte Lösung den elektrischen Fensterheberschalter ( Fahrerseite ) zu ersetzen ?
Momentan steckt ein Streichholz drin und übernimmt die Funktion.
Die VW Werstatt will 170 ? haben, weil die gesamte Tür auseinandergenommen werden muß.

Allgemein : Schalter scheinen ein Problem zu sein, der für den Rückscheinwerfer ist kaputt und der für die Innenbelüftung hat auch seinen Geist aufgegeben.


kugeligen Gruß
hede
 
 PM         Top
 Geschrieben: 26.10.2004 13:26 Uhr
 
   Quote Post

JeWi281
Beetle-Fan

Jens
Gruppe: BEETNICS
Mitglieds-Nr.: 4.034
Mitglied seit: 5.06.2004
Beiträge: 64
New Beetle 2.0
MalibuBlue
**

 
meiner ist auch defekt *ärgern*

allein die Materialkosten liegen bei rd. 60 Euro - weil es meinen schalter (99er) nicht mehr gibt muss ich zwei stück kaufen *nochmehrärgern*

wenn du schon die neuen schalter hast (getrennte Schalter für Fahrer- und Beifahrerseite), dann brauchst du nur einen Schalter für 30 Euro kaufen.

Den Einbau würde ich an deiner Stelle selbst vornehmen - ist wirklich nicht schwierig. Du musst lediglich die Schrauben im Türgriff und an der untereren Kante der Innenverkleidung lösen, dann die übrigen "Pinne" der Innenverkleidung vorsichtig heraushebeln. Anschließend die Seitenverkleidung nach oben aus der Fensterführung herausziehen (war bei mir etwas schwierig, aber mit ein wenig Gewalt gings - ist auch nix kaputt gegangen tongue.gif ). Stecker für Begrenzungsleuchte, elektr. FH u. Spiegel und Blinkleuchte am Türknopf abziehen.

Schalter wechseln und alles wieder rein... rolleyes.gif
 
 PM    ICQ     Top
 Geschrieben: 26.10.2004 14:02 Uhr
 
   Quote Post

urausb
Frischling

Gruppe: BEETNICS
Mitglieds-Nr.: 2.698
Mitglied seit: 20.08.2003
Beiträge: 26
*

 
Hallo,
wir haben auch einen 99er Beetle und letztes Jahr einen kaputten Fensterheberschalter auf der Fahrerseite gehabt. Den gibt es definitv einzeln und hat 27 Euro incl. gekostet. Ich gehe mal davon aus, daß man den von außen tauschen kann, weiß es aber nicht genau, da ich sowieso die Tür zerlegt hatte wegen kaputtem Fensterheber.
Allerdings kommt man spätestens nach Abnahmer der Türverkleidung an die Schalter ran. Schieß Deinen Abzockerladen (entweder zockt er ab, oder hat vom Beetle keine Ahnung) in den Wind und geh zum Schrauber um die Ecke. Noch billiger natürlich: Mach es Dir selbst...

Gruß
Uwe
 
 PM         Top
 Geschrieben: 27.10.2004 08:58 Uhr
 
   Quote Post

JeWi281
Beetle-Fan

Jens
Gruppe: BEETNICS
Mitglieds-Nr.: 4.034
Mitglied seit: 5.06.2004
Beiträge: 64
New Beetle 2.0
MalibuBlue
**

 
ZITAT (urausb @ 26.10.2004 15:02)
Hallo,
wir haben auch einen 99er Beetle und letztes Jahr einen kaputten Fensterheberschalter auf der Fahrerseite gehabt. Den gibt es definitv einzeln und hat 27 Euro incl. gekostet. Ich gehe mal davon aus, daß man den von außen tauschen kann, weiß es aber nicht genau, da ich sowieso die Tür zerlegt hatte wegen kaputtem Fensterheber.
Allerdings kommt man spätestens nach Abnahmer der Türverkleidung an die Schalter ran. Schieß Deinen Abzockerladen (entweder zockt er ab, oder hat vom Beetle keine Ahnung) in den Wind und geh zum Schrauber um die Ecke. Noch billiger natürlich: Mach es Dir selbst...

Gruß
Uwe

dann hast du schon den neuen (zweigeteilten) Schalter. Mein Schalter war einteilig, d.h. wenn eine Wippe defekt - dann muss die komplette Einheit (also zwei Schalter in einem Gehäuse) gewechselt werden.

Da dieser Schalter nicht mehr produziert wird, musste ich auf die neue Variante (Einbaurahmen + 2 einzelne Schaltereinheiten) umsteigen. Und das kostet beim "Freundlichen" 59 Euronen (ohne Einbau versteht sich) angry.gif

Wenn man bereits über die neue Schaltereinheit (Einbaurahmen + 2 einzelne Schalter) verfügt, dann braucht man natürlich nur den defekten Schalter auszutauschen - ich glaube ein Schalter kostet dann etwa so um die 25 Euronen (ohne Gewähr tongue.gif )
 
 PM    ICQ     Top
 Geschrieben: 28.10.2004 22:03 Uhr
 
   Quote Post

Jackson.77
Beetle-Fan

Gruppe: BEETLE CLUB
Mitglieds-Nr.: 3.689
Mitglied seit: 9.05.2004
Beiträge: 42
New Beetle 2.0
Reflexsilber
Group Icon

 
Man kann den Taster von aussen tauschen. Stand hier auch schon mal im Forum. Das Ganze leicht nach oben schieben und dann unten aushebeln (natürlich nicht mit einem Brecheisen) und schon hat man die Einheit draussen 041.gif . Bei meinem 99er Beeltle waren es einzelne Schalter cool.gif .
 
 PM         Top
 Geschrieben: 29.10.2004 17:21 Uhr
 
   Quote Post

Wolfi
Ehemaliges Mitglied


 
Hallöchen,

umfangreiche Ausbauten muß man zum Wechseln des Fensterheberschalters nicht tun.
Man nehme eine alte Scheckkarte oder ähnliches und fahre damit unter den Rand der Schalterblende. Dann drücke man die ganze Einheit ein wenig nach oben und kippe sie vorsichtig an.javascript:emoticon('B)')
javascript:emoticon('B)')
Ein leichter Zug und schon ist die ganze Einheit draußen. Ein Kinderspiel.
Der einzelne Schalter hat jedoch seinen Preis. 27 ? muß man schon zahlen.

Viel Spaß

Wolfi
 
          Top
 Geschrieben: 21.11.2005 18:12 Uhr
 
   Quote Post

gast
Forum-Inventar

Beetlefan
Gruppe: BEETNICS
Mitglieds-Nr.: 3.776
Mitglied seit: 12.05.2004
Beiträge: 27456
New Beetle 2.0
Schwarz
******

 
Hallo,

kann mir jemand die Belegung des Fensterheberschalters (siehe Bild) sagen. Der Schalter hat 4 Pins. Ich möchte damit den automatischen Dachheckspoiler vom Turbo S steuern. Wenn ich an der Heckklappe an den Motor mit plus und minus gehe, fährt der Spoiler aus. Tausche ich Plus und Minus fährt er wieder ein. Das müsste das gleiche Prinzip wie beim Fenstergebermotor sein, oder ??? Jedensfalls habe ich mir dann überlegt, das ich in der Schaltkonsole einen Fensterheberschalter verbaue, sieht Original aus und würde wunderbar funktionieren. Hat einer eine Idee wie ich den anklemmen kann ??? Oder benötige ich noch ein Relais oder sowas. Wäre super wenn mir einer schnell antworten würde, da ich morgen in diese Firma fahre und das gleich erledigen will, bevor er wieder zusammen gebaut wird.

Viele Grüße

Dirk

Beigefügtes Bild
Klicke hier, um eine Originalansicht zu erhalten
 
 PM         Top
 Geschrieben: 22.11.2005 12:17 Uhr
 
   Quote Post

Forrest
Forum-Inventar

Sascha
Gruppe: BEETLE CLUB
Mitglieds-Nr.: 5.187
Mitglied seit: 21.09.2004
Beiträge: 1165
noch ohne Beetle
Auswahl treffen
Group Icon

 
Hideho..

also so einfach nur mit dem Schalter funktioniert das nicht.. Da müsstest du schon über Relais gehen...

Anbei ein Plan vom Fensterheberschalter..

Die Relais könntest du über Pin 1 und 2 steuern..An Pin 4 müsste dann +12V und an Pin 3 Masse... Somit würde wenn du den Schalter schaltest entweder an Pin 1 oder 2 +12V anliegen..

Lg.
Sascha




Beigefügtes Bild
Klicke hier, um eine Originalansicht zu erhalten
 
 PM Email Poster   ICQ     Top
 Geschrieben: 24.11.2005 21:30 Uhr
 
   Quote Post

gast
Forum-Inventar

Beetlefan
Gruppe: BEETNICS
Mitglieds-Nr.: 3.776
Mitglied seit: 12.05.2004
Beiträge: 27456
New Beetle 2.0
Schwarz
******

 
Hallo Sascha,

danke für deine Antwort. Hab noch einen KFZ Elektro Meister gefragt und der hat mir gesagt, dass bei den neuen Schaltern man zuviel mit Relais probieren müsste. Ein alter Fensterheberschalter erfüllt die Funktion ohne viel Arbeit. Jetzt bin ich auf der Suche.

Viele Grüße

Dirk

herbie3.gif

 
 PM         Top
 Geschrieben: 09.01.2006 02:48 Uhr
 
   Quote Post

shermad1
New Beetle Freund

mehrshad
Gruppe: BEETLE CLUB
Mitglieds-Nr.: 10.188
Mitglied seit: 18.12.2005
Beiträge: 121
New Beetle 2.0
Sonderfarbe
Group Icon

 
Hab da mal ne kleine frage...bevor ich jetzt zu Vw renne ....

mein Problem ist das mein hebel fir die FH mal wieder rolleyes.gif kaputt ist
und noch ganz locker
wenn ich die scheibe runter mache geht es locker doch wenn ich sie hoch mache geht es 3/4 gut und dann aufeinmal stoppt er und geht fast ganz runter ist immer ne mühseelige arbeit bis die scheibe ganz oben ist sad.gif

vlt könnt ihr mir ja helfen....
 
 PM Email Poster        Top
 0 Besucher zu diesem Thema (0 Gäste und 0 'versteckte' Mitglieder)
0 Mitglied(er):

Wenn Dir dieses Thema gefällt, dann kannst Du es gerne weiterempfehlen:


Ein herzliches Dankeschön für Dein Feedback und weiterhin viel Spass im Beetle Forum.


Beitragsoptionen Neues Thema eröffnenNeue Umfrage startenAuf diesen Beitrag antworten