Login - Registrierung - Hilfe - Suche - Mitglieder - Archiv - RSS
Zur VOLLANSICHT im New Beetle Forum bitte hier klicken: Beleuchtung Lüftungselement defekt
BEETLE FORUM > TECHNIK | WERKSTATT > Technik - Allgemein
onmission
Hallo liebes Forum,
benötige dringend Hilfe. Seit gestern ist an meinem 1,9 TDI NB die Beleuchtung der Lüftungsschalter defekt. Es scheint so als wäre die Glühbirne durchgebrannt. Ich hab schon einige Infos hierzu im Forum gelesen, jedoch steht nirgends wo sich das Lämpchen versteckt. Wie komme ich da ran. Geht das über die Schalter oder muß die komplette Abdeckung runter. Hinter welchem der drei Schalter könnte es sein. Weiß jemand welche Birne ich da brauche?
Danke für Euere Mithilfe.

Freue mich auf rege Antworten.

#bounce#
fret001
Hallo Johannes,

eine kurze Anleitung zum Wechseln des Birnchens findest Du im Forum hier:

http://www.beetles.de/myforum/showmessage.php?table=nb_technik&ID=3159&referer=beetles

Ich hatte kürzlich das gleiche Problem! Das Birnchen gibts bei Deinem Händler (ich habe 95 Cent bezahlt)!

Viel Erfolg!

Gruß Fret
Walhai
Hallo, den mittleren der 3 Regler kannst du abziehen, am besten mit einem Tuch abdecken und dann mit Hilfe einer Zange abziehen. Dann siehst du ein kleines Birnchen die du in jedem Autozubehör für ca. 80 Cent bekommst.
Viel Spaß
Karsten
Sie sind kurz nach Ablauf der Garantie zum 2. mal defekt.
Da ich es nun teuer bezahlen muss, wollte ich mal nachfragen, ob dies einfach auch selbst gemacht werden kann?

Bitte gebt mir mal nen Tipp wie das gehen könnte.


Danke: Mail: meissnerk@freenet.de


Karsten
kartler
Hallo,

hat jemand schon die Beleuchtung der Heizungsregler ausgewechselt?
Wie komm ich da ran?

Vielen Dank in voraus! help.gif

Harald
Fabian
Hallo.
Benutze bitte mal die SUCHE Funktion. Wurde hier schon 36876 mal erklärt wink.gif Kurzform: Den kleinen Gebläseschalter in der mitte herausziehen. dahinter steckt eine ganz kleine birne die ausgetauscht werden muss

Gruß Fabian

kartler
Hallo,

danke für die rasche Hilfe!

Gruss
Harald
bad-banker
kürzlich ist die Beleuchtung am Bedienteil der Lüftung ausgefallen. Zuerst war ein flackern, dann düster. Kann mir jemand in einer "Nicht-Techniker-Sprache" erläutern wie man diesen Fehler in Eigenregie beheben kann bzw. ob dies möglich ist.
Bin schon gespannt auf eure Beiträge, aber macht mich nicht nieder...
Joachim
DieterP
hi.gif
Schau doch mal bei www.Beetle24.de rein!
Manfred kann dir mit Sicherheit helfen. beerchug.gif beerchug.gif
specki755
Hallo zusammen,

ich hoffe jemand kann mir bei meinem kleinen Problem helfen. Nachdem in meinem beetle zunächst die Beleuchtung der Belüftungsregler ausgefallen war und dieses durch die Werkstatt behoben wurde, konnte ich die mittleren Lüftungsdüsen nicht mehr schließen (hatten die in der Wekstatt verbockt). Das Problem ist mittlerweile behoben, doch jetzt funktioniert die Beleuchtung der Luftaustrittsdüsen selber nicht mehr (die Null und das andere Symbol).
Bevor ich jetzt wieder bei der Werkstatt auf der Matte stehe, wollte ich nur sichergehen, ob diese überhaupt beleuchtet sind, oder ob ich da total daneben liege (bei unserem VW Bora sind sie es und wenn mich mein Gedächtnis nicht trügt in meinem bettle vor meinem letzten Werkstattbesuch auch).

Vielleicht kann hier jemand kurz in seinem beetle nachschauen, schon jetzt DANKE

Viele Grüsse, specki750

LowReZ
Huhu Specki750!!

Gerade wollte ich schreiben "Klar, die Lüftungsregler sind beleuchtet!", aber dann hab ich mich gefragt:
"Sind die wirklich beleuchtet?!"
"Klar die sind beleuchtet!!"
*Hmmmmmmm*
"Nee, quatsch...sind se gar...DOCH auf jeden Fall..."
*mhpf* Okay ich geh gucken (Um halb 1 nachts mit nem Fotoapperat biggrin.gif)

Ergebnis:
Nein, sie sind tatsächlich _nicht_ beleuchtet!
Anbei ein paar Beweisfotos.

Liebe Grüße

Henning

--Resize_Images_Alt_Text--
--Resize_Images_Alt_Text--
--Resize_Images_Alt_Text--
specki755
Hallo LowReZ,
ersteinmal DANKE, dass Du dich um halb 1 nachts mit nem Fotoapparat in die Kälte getraut hast, um für mich ein paar Beweisfotos zu schießen!! Also brauche ich jetzt nicht mehr zur Wekstatt zu fahren!! 041.gif

Liebe Grüße,
Tina
LowReZ
Kein Problem, so hab ich meiner Kugel gleich noch gute Nacht gesagt wink.gif

Hanny
Ääähhh, tschuldigung, aber die Suchfunktion ist anscheinend nur noch was für die Premiums.

Wenn ihr es schon wisst, dann sagts mir bitte auch. Beim Beetle meiner Herzdame ist o.g. Beleuchtung auch ausgefallen. Ab und zu geht sie wieder und dann wieder nicht (eher nicht, lol). Wenn ich mal draufklopfe geht sie manchmal sogar an und kurze Zeit später wieder aus. Kann mir einer Sagen wo der Stecker für die Stromversorgung der Schalttafelbeleuchtung versteckt ist? Was anderes kanns ja nicht sein (laut meiner Diagnose, lol).

Danke euch,

Hanny
Fabian
du musst "nur" die glühbirne austauschen. wenn du an die lüftung schlägst und die beleuchtung für ein paar minuten wieder leuchtet, dann wieder nicht und dann mal wieder ja .... dann liegt das daran, das der glühfaden gerissen ist und bei erschütterungen mal wieder kontakt bekommt und dann mal wieder nicht.
Hanny
Hmm, dann müsst sie aber irgendwann komplett den Geist aufgeben. Vielleicht ist es eher die oxidierte Halterung (schau mal mal). Sagst du mir noch wie ich am einfachsten an o.g. Teile herankomme. Ich hab nämlich keine Lust das Zerlegen anzufangen wenn es nicht unbedingt sein muss.

H.
Petra 520 (RTSO)
hi.gif !
Du mußt nur den mittleren der 3 Schalter ( 1,2,3,4 Lüftung) abziehen und dahinter siehst du dann schon das Birnchen für die gesamte Beleuchtung. Dieses hat mir der Freundliche mit nen dünnen Schlauch rausgezogen und gewechselt ( 1,70 ?), danach war wieder Licht im Dunkeln.
Hanny
Danke sehr.
430t
Hallo, bei meinem Auto sind die 3 Heizungs-/ Lüfterschalter ebenfalls nicht beleuchtet .

Wie ich gelesen haben, ein Defekt des Leuchtmittels.

Beleuchtet die Birne hinter dem mittleren Regler alle 3 Regler ?
Gilt das auch für ein Auto aus 04/99 ?

430t


mr_gratis
ZITAT (430t+04.02.2006 23:34)
Hallo, bei meinem Auto sind die 3 Heizungs-/ Lüfterschalter ebenfalls nicht beleuchtet .

Wie ich gelesen haben, ein Defekt des Leuchtmittels.

Beleuchtet die Birne  hinter dem mittleren Regler alle 3 Regler ?
Gilt das auch für ein Auto aus 04/99 ?

430t

...wenn DU Beetle fährst? JA! wink.gif
430t
@ MR_ Gratis[QUOTE]...wenn DU Beetle fährst? JA!

Schon verstanden, vorerst fährt ihn natürlich meine Frau, aber nach ein paar Testrunden gefällt mir der Beetle sehr in Bezug auf Sitzpostion und Raumgefühl für den Fahrer.....
... was fehlt ist lediglich eine 4-matic und V8 mit 500NM !
Dann wäre so ein Auto auch für mich eine interessante Alternative.





pinoduffy
hi.gif
Hab den Beetle ne woche und wollte fragen, ob die 3 drehschalter für die heizung/gebläse etc, eigendlich beleuchtet sind.
meine leuchten NICHT smile.gif
( Bj.: 2000 )

sind diese 3 amaturen etwa einzeln am sicherungskasten?
weil, eigendlich sind ja ALLE innenbeleuchtungen an einer sicherung...

gruß
pino
Fabian
da werden sie geholfen

http://www.beetle-forum.de/index.php?showt...+heizungsregler
Nobby
hi.gif
genau wie im link beschrieben, wenn deine nicht leuchten muss die komplette mittelkonsole raus, ist aber recht einfach winke.gif
pinoduffy
hi.gif und ein dickes merci.gif
energydrei
mal hilfe brauche wie komme ich an die lämpchen der heizungsregler beleuchtung.
HA-SY13
hi.gif
Gebläseschalter vorsichtig abziehen (geht schwer)
Birne am besten mit einem kleinen Schlauch überstulpen
und dann vorsichtig abziehen herbie7.gif

viel Glück von HA-SY 13
franky
Hallo Ihr,
Weiß vielleicht jemand wie man beim Heizungs bzw. Lüfterschalter
die Beleuchtung wechselt?
Die ist nämlich bei meinem Beetle ausgefallen.
Vielen Dank im vorraus. help.gif
Leitwolf
bei mir auch, hat einen wackelkontakt. wenn ich feste davor haue geht es wieder an. würde ich aber auch gerne reparieren.
mutsched
Hallo Leute habe ein Problem.

Der Radio und die Beeuchtung für die Lüftung sind ausgefallen und ich finde die Sicherung nicht.

Kann mir da bitte jemand weiterhelfen !!??!!

Welche Nummer hat die Sicherung bzw. welches andere Prpblem kann da schuld sein....

Danke im Vorraus Daniel M.
beetle_mit_blumen
naja die lampe für die lüftung oder auch die sicherung könnte kaputt sein! steht im forum wie du die lampe wechseln kannst!

und die sicherung für das radio ist einmal direkt hinten am radio (dafür müsste das radio raus (wie das geht findest du im forum)) und noch eine im sicherungskasten!
aber leider weiß ich nicht auf anhieb, welche!

musst mal durchschauen, siehst du dann eiglt von aussen, hab ich damals auch gesehen, sogar bei dämmerlicht! ich versteh das nich warum kein mensch erst mal die sicherungen anschaut und vielleicht die kaputte schon selber findet, bevor er hier fragen stellt!!!

sorry, kann sein das du das schn getan hast, aber das ist halt nicht der erste fall! manche haben beim fragen noch nicht mal selbst nachgeschaut!

jetzt schaust du mal nach der lampe und der sicherung! wenn es an beidem nicht liegt, melde dich wieder!

mfg kevin
thorin
Das Radio kann ja eigentlich nur über eine der Sicherungen laufen, die laut VW "unbelegt" sind *vermut* dies sind die sicherungen:

17
27 und
33


Für die Beleuchtung der Lüftung sollte die sollten die 14 oder vielleicht auch die 25 zuständig sein...
Michel1414
KANN MIR JEMAND NEN PLAN ZEIGEN ODER MIR SAGEN WIE ICH AN DIE BELEUCHTUNG DER HEIZUNGSREGLER RANKOMME????

danke schonmal
mfg Michel
Michel1414
danke werds mal versuchen
meisterpropper74
Hallo Beetle Freunde !

Kennt jemand das Problem das die Beleuchtung für Heizung/Lüftung ausgefallen ist ?

Kann man die Birne evtl. über Radio Schlitz wechseln ?

Gruß

Bernd
beetle_mit_blumen
geht viiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeelllllllll leichter!

die birne für die 3 schalter liegt unter dem mittleren lüftungsstärke-schalter!

einfach auf 0 stellen und dann den eigentlichen schalter einfahc mti einer zange rausziehen! am besten ein tuch dazwischen legen, damit sich nichts auf dem schalter abzeichnet!

mfg kevin
Ron
Hallo Beetnics,
habe den Bericht von Fritz gelesen.
Leider habe ich gerade das selbe Problem mit dem Lüftungsschalter.
Blöderweise habe ich das Ding, nachdem ich die Birne gewechselt habe, falsch rum wieder eingedrückt.Nun funktioniert der Lüftungsschalter nicht mehr.Also der Schalter läßt sich zwar in die verschiedenen Stufen stellen, aber aber die Lüftung geht nicht mehr!
Nun habe ich die Vermutung, daß ich das selbe Problem mit der verbogenen Klammer habe.Denn nachdem ich die Armatur und Schalteinheit abgebaut habe, flog mir ein kleiner Metallbügel entgegen.Ich nehme an das dieser Haltebügel irgendwie (???) den Kontakt durch den Schalter herstellt und so die Lüftung einschaltet.
Kann mir jemand, anhand von dem Bild sagen, wie der kleine Metallbügel richtig eingesetzt werden muß?




Viele Grüße
Ron

cool.gif merci.gif sad.gif
[attachmentid=154129 name=P1030574_Kopie.JPG]
Fabian
die klammer gehört da hin.
aber vorsicht, nicht wie auf dem foto, sondern diese klammer die du da hast gehört zwischen die beiden kontaktbahnen. hoffe du weisst was ich meine
[attachmentid=154132 name=kontakt.JPG]
Ron
Superklasse, man kann sich eben auf beetle-Fahrer verlassen!
Dank deiner Anleitung hat alles geklappt.
Das kleine Blech war abgebrochen.Konnte es aber mit Heißkleber wieder befestigen.
Und das schönste, ES FUNKTIONIERT ALLES WIEDER!! 041.gif sonne.gif respekt.gif


Gruß
Ron
blightyear
Hallo Beetle-Fans,

möchte zu dem Thema auch meine Erfahrung beitragen:

Hab heute nach der hier beschriebenen Vorgehensweise versucht das Lämpchen zu tauschen.

Schalter auf 0 gestellt, Licht aus:

Schalter abziehen geht auch, wenn man ohne Zange ganz bestimmt zieht. Soweit kein Problem.

Das Aufstecken ist aber dann zum 4-Stunden Problem mutiert, der Schalter ließ sich zwar noch in einer Position aufstecken, allerdings lag die unter Null. Na ja trotzdem probiert, Gebläseschalter läßt sich nicht schalten. Oh Mann.

Nach Zerlegen der kompletten Konsoleneinheit kurzum das Ergebnis:

In Stellung 0 liegt der Schaltkontakt offen, beim Abziehen erlaubt es diese Position, das die Arretierung des Schalters zum Fahrzeuginnenraum hin verschoben wird und über eine Rastnase hüpft. Dann is Essig mit Schalten, bei grober Gewalt geht der Schalter kaputt.

Ich habs reparieren (glücklicherweise) können, allerdings würde ich beim nächsten Birnchentausch eine der Positionen 1-4 zum Abziehen bevorzugen (merken natürlich), obs dann gänzlich problemlos ist wag ich net zu sagen. Im Zweifelsfall die Lampe direkt beim Freundlichen tauschen lassen, kostet vielleicht 5? aber wenn er was kaputtmacht ist`s er gewesen. Kann er die Konsole zerlegen

Gruß

Blightyear herbie4.gif

rs.
Bei mir hats letztens bestens geklappt, ohne Zange - auf stufe 1, dann mit einem Schlauch die Lampe herausgebracht !

rs
damis
Hallo zusammen,

habe Euren Beitrag gelesen, da ich das gleiche Problem habe. Bei mir geht nun auch die Lüftung nicht mehr, nachdem ich den Lüftungsregler abgezogen habe.

Wie kommt denn die Mittelkonsole weg, so wie auf dem Bild von Ron.

Danke und Gruß
Sylvester
ZITAT (damis+12.03.2012 00:19)
Wie kommt denn die Mittelkonsole weg, so wie auf dem Bild von Ron.
http://www.beetle-forum.de/index.php?showt...=0&#entry214288
Chris79
Hi,

Seit heute ist es bei mir auch mit der Beleuchtung soweit:-((

Nun bin ich mir nur nicht ganz sicher, ob ich es selbst probieren soll ( mit den genannten Risiken) oder ob ich besser zu VW fahre..


Was denkt Ihr, dürfen die dafür maximal kassieren??

LG

Chris

P.S. Dieses kleine Birnchen beleuchtet alle 3 Regler??
Kaefertoni
hi.gif !
Ich hab schon öfters welche gewechselt. Zum ein und ausbau des Birnchen benutze ich eine spitzzange, die dick mit weichem isolierband umwickelt ist. Damit gehts prima. Bloss net zu arch drücken.
Dies ist die Light-Ausgabe unseres Forums, für die Vollansicht klicken Sie bitte auf New Beetle Forum (Vollansicht) (zum Lesen ist keine Registrierung erforderlich).
New Beetle Forum © 2003 - 2014 - "lo-fi" for InvisionPower Board v1.3 - New Beetle Archiv